View job here

Das WIAS ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e.V. (FVB). Der FVB ist Träger von acht außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft.

Am WIAS ist in der Forschungsgruppe

Nichtglatte Variationsprobleme und Operatorgleichungen

(Leiter: Prof. Dr. M. Hintermüller) ab 15.01.2020 eine Stelle als

 Studentische Hilfskraft (m/w/d)

 (Kennziffer 19/31)

zu besetzen.

Ziel der Stelle ist die Unterstützung der Forschungsgruppe bei der administrativen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der wissenschaftlichen Konferenz „Free Boundary Problems“, die vom 31.08.2020 bis 04.09.2020 in Berlin stattfinden wird.

Dabei stehen folgende Aufgaben im Mittelpunkt:

  • Recherchetätigkeiten zur Veranstaltungsorganisation
  • Unterstützung bei der Pflege der Webseite der Veranstaltung
  • Versand von Anfragen und Einholen von Angeboten für Dienstleistungen
  • Korrespondenz mit verschiedenen Beteiligten einschließlich des Verfassens von Emails und weiteren Schriftstücken
  • Erstellen von Informationsübersichten und Zeitplänen
  • Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung vor Ort
  • Zusammenstellen von Belegen und anderen Dokumenten, u.a. zur Veranstaltungsabrechnung

Einstellungsvoraussetzung sind mindestens zwei abgeschlossene Semester eines Studiums, präferentiell der Natur- bzw. Ingenieurwissenschaften oder Technik sowie organisatorisches Geschick. Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen sind wünschenswert.

Fachliche Rückfragen können an Dr. Eleanor Eife-Horn (eife-horn@wias-berlin.de) gerichtet werden. Die Arbeitszeit beträgt 10 Stunden pro Woche (nach Vereinbarung). Die Stelle ist bis zum 31.10.2020 befristet und wird mit 11,24 € pro Stunde vergütet.

Für Bewerber jeglichen Geschlechts besteht Gleichstellung. Qualifizierte Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auf unserer Webseite https://www.wias-berlin.de/jobs oder über unser Bewerber-Portal bis zum 05.01.2020 hoch, indem Sie den Button „Online bewerben“ klicken.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.